Wir positionieren einen neuen Studiengang

Erfolgreiches Marketingkonzept entwickeln

Um ein erfolgreiches Marketingkonzept zu entwickeln, haben wir Ziel, Produkt, Zielgruppe, Kommunikationsstrategie und Vertriebswege festgelegt. Das Produkt ist in diesem Fall ein Weiterbildungsstudiengang, der gerade am Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft der Universität Hannover entsteht. Wir waren im ersten Schritt an der inhaltlichen Ausgestaltung des Studiengangs beteiligt und haben das Vorhaben in Context und Form gesetzt.

In unserem dann folgenden Konzept zeigen wir den Weg zur Zielerreichung und die Vorzüge des Studiengangs für die Zielgruppe auf. Anhand ineinandergreifender Maßnahmen veranschaulichen wir das notwendige Vermarktungsbudget. Es ist der rote Faden, der Spielraum lässt: Mit einem minimalen Budget lässt sich keine überregionale Werbung schalten, die Budgethöhe hat also unmittelbaren Einfluss auf die Zielerreichung. Deshalb war es uns wichtig, knappe Resscourcen, von denen hier ausgegangen werden kann, effektiv einzusetzen. Auch das haben wir im Konzept berücksichtigt. Grundlage war eine Konkurrenzanalyse, welche die Stärken und Schwächen der Mitbewerber aufzeigte: Nichts ist so gut, dass es nicht besser geht.
Wir haben Kernbotschaften definiert, angelegt an den Bedürfnissen der Zielgruppe. Die von uns definierten Marketinginstrumente sind so aufeinander abgestimmt, dass sie das Marketingziel erreichen werden. Nun steht für das Institut die Umsetzung des Marketingkonzeptes an.