Rock`n Hoop – Viraler Spot

Relevanz auf Social Media erzeugen

Mann oder Frau, wer kann es besser?
Virale Spots sind Teil unserer Arbeitgeberkampagne "Üstra rockt". Idee und Story auch hier von uns: Rebekka will es, Ufuk will auch, aber wer will es mehr? Ein Hula-Hoop Battle entscheidet, wer besser fährt. Wir sind die Kreativen, die waschechte Bus-und Stadtbahnfahrer „rocken“ lassen. Ja, richtig gelesen. Die Männer der Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG tragen einen stilechten Männerrock zur Dienstkleidung, um das Signal zu setzen: So selbstverständlich wie Männer Rock tragen, können Frauen auch Busse und Stadtbahnen führen. Das ist keine Frage des Geschlechts, sondern des Selbstbewusstseins. An alle modernen Frauen, traut euch. Wie Frauen das tun und was auch Männer super können, veranschaulicht der Viralclip der erfolgreichen "Rockstory".

Bei der Entwicklung des Viralspots setzten wir auf spannendes Storytelling mit überraschender Pointe. Dafür holten wir uns die Expertise von Filmregisseur und Drehbuchautor Martin Bargiel ins Haus. Gemeinsam mit ihm prüften wir unsere Idee auf Plausibilität - dieser Check-Up ist wichtig fürs Ergebnis und begeisterte Zuschauer. Wir überzeugten eine Fahrerin und einen Fahrer der ÜSTRA die Rollen zu übernehmen und vor der Kamera zu performen. Sie lernten dafür den Hula-Hoop Schwung, der gar nicht so einfach auszuführen war, als die Kamera lief. Erneut zeigte sich, wie Mitarbeiterinnen über sich hinauswachsen und wie gut sie als Markenbotschafterinnen ihres Unternehmens funktionieren. Deshalb setzen wir so gerne auf Mitarbeiterbeteiligung - authentischer geht es kaum.

Unsere Services hier: Strategie, Idee, Konzept, Storytelling, Content, Mitarbeiterbeteiligung und Produktion

Credits

Creative Director & Producer: Frank Kudlinski
Director: Martin Bargiel
Makeup: Julia Reich
Assistent: Philipp Michaels, Lena Rolke, Leon Kuklinski
Schauspieler: Rebekka Flügel, Ufuk Keeser