Gehen oder bleiben?

04.09.2018 von claudia

Soll ich ... oder soll ich bleiben? Um diese Fragestellung ging es beim Netzwerktreffen „Welcome Back“ für Frauen zum beruflichen Wiedereinstieg oder der Neuorientierung. Die Organisatorinnen der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover hatten mich als Impulsgeberin eingeladen, da auch ich mich dieses Jahr beruflich verändert habe.

Das Thema „Should I stay or should I go“ interessierte Ende August 2018 rund 120 Frauen - es war also eine sehr gut besuchte Veranstaltung. Runak Sabbar (Gründerin und Redaktionsleiterin www.basar-zeitung.de) moderierte humorvoll und interviewte uns gekonnt. Wir - das sind Tessa Forsblad, Trainerin, Consultant und Coach, Forsblad Visions), Saskia Chemaitis Fachberaterin Kinderladeninitiative Hannover e.V.) und ich. Wir erzählten über unsere Wendepunkte im Leben, über verpasste und getroffene Entscheidungen, auch die Entscheidung zu gehen und beruflich neu anzufangen. Damit gaben wir die ersten Impulse des Abends und lieferten den Einstieg ins Thema. Es machte viel Spaß, beim anschließenden „Get Together“ miteinander in Dialog zu kommen und sich über die Erfahrungen auszutauschen. Das erweiterte den Horizont und stärkte die Motivation.

Danke an das Team der Koordinierungsstelle Frau und Beruf für den spannenden Abend und die Einladung: Gerne wieder!

back to news