Sitzen? So schützen Sie sich und heben Schäden auf

08.10.2018 von claudia

Selbst Hochleistungssportler, die eine ausgezeichnete Kondition haben, schaffen es nicht, acht Stunden zu sitzen. Unser Präventionstraining hilft uns und euch: Auch wir sind nur schwer von unseren Computerarbeitsplätzen zu trennen. Deshalb die brennende Frage: How to undo the damages of a deskjob? Wie gleichen wir unsere Funktionsverluste aus?

Dank Trainingswissenschaftler Vincenzo Materia haben wir Antworten gefunden und unser Verhalten geändert. Er unterrichtet seit mehr als 40 Jahren Physiotherapeuten und Sportmediziner aus ganz Europa über die sogenannte physikalische Trainingslehre. Er ist auch unser Experte, der uns für die Agenturarbeit, für unsere Hobbies, für Sport – kurzum fürs Leben – fit macht. Wirksame Übungen erhalten die Körperfunktionen, sprich die Muskelstatik. Das ist leicht umsetzbar, versuch es damit: Du brauchst kein Sportzeug dazu. Nimm deinen Körper, mach "Wandwippe" und bilde „Brücken“. So stellst du die Fähigkeiten der statischen Muskeln wieder her (siehe PDF).

Für die Versicherten der energie-BKK haben wir damit gerade nach der Materia Methode "Präventivtraining für den Rücken" mit drei Übungen gestaltet. Sie erfordern nur 10 Minuten Zeit, alle zwei bis drei Tage – ein Klacks, denn Prävention ist günstiger als Rehabilitation.

back to news