Folk und Rock unter den Bäumen

01.08.2018 von lena

Bei 35 Grad im Schatten strich nicht nur ein lauer Sommerwind durch die Bäume vorm Kulturtreff Hainholz. Es war DaDa-Dienstag – das neue Veranstaltungsformat in Hainholz. Decken und Bänke waren auf dem grünen Rasen im Schatten ausgebreitet. Klänge wehten durch die Blätter. Erneut traten zwei ambitionierte Musiker Open Air und kostenlos auf. Kristina Beneke (E-Piano) und Jacob Pürschel (Acousticguitar) verbreiteten ab 17.30 Uhr für 90 Minuten lässige After-Work-Stimmung mit Rock und Folk-Songs, teils Eigenkompositionen. Trotz Hitze und Sommerferien waren einige Zuhörer da, andere gesellten sich spontan auf dem Nachhauseweg vom Hainhölzer Freibad dazu. Das machte auch diesen DaDa-Dienstag perfekt.

Kristina und Jacob verrieten, dass sie erst seit 3 Wochen zusammen auftreten und gerade noch viel üben. Stimmt, nicht jeder Ton saß perfekt. Das machte die Session jedoch auch frisch und kurzweilig. Frische war an diesem Dienstag auch unbedingt angesagt, denn es war knusprig heiß. Und so genossen wir alle das erneut überraschend schöne Klangbad vorm Kulturtreff – ein perfekter Platz zum Chillen!

back to news